Das Unternehmen
 
  Geschäftsfelder
  Referenzen
  Kunden
  News/ Presse
  Jobs & Karriere
  Kontakt
  Download
 

   
 

Beschaffung

Grundzielstellung der betrieblichen Beschaffung ist es, die zur Leistungserbringung benötigten Güter und Dienstleistungen in der erforderlichen Menge und Qualität zur richtigen Zeit am richtigen Ort zur Verfügung zu stellen.

Entsprechend der Aufgabenstellung des jeweiligen Projektes umfasst die Beschaffung den Einkauf von Material (Rohr-, Hilfs- und Betriebsstoffe, Halbfabrikate, Handelsware) und den Einkauf von Dienstleistungen.
Zunehmend wird angestrebt für den Einkauf von Hilfs- und Betriebsstoffen (C-Teile) e-procurement zu nutzen.

Da sowohl eingekauftes Material als auch gebundene Leistungen die Qualität des Endproduktes wesentlich beeinflussen, ist es grundlegende Philosophie der Beschaffung der IMO Anlagenmontagen GmbH, nur Lieferanten vertraglich zu binden, die ein finktionierendes Qualitätsmanagement nachgewiesen haben und die notwendigen Zulassungen besitzen (Zulassungskriterien sind z.B.: AD2000- oder DGRL-Zulassung, DVGW- oder WHG-Zulassung, Schweißzulassungen entsprechend Regelwerk, erfolgreiche Auditierung, Zertifizierung).

IMO Anlagenmontagen tritt mit seiner integrierten Beschaffung als GMC (General Mechanical Contractor) für Komplettlösungen mit Schwerpunkt in der Anlagenerrichtung auf, wobei nachfolgende Leistungen durch uns kooperiert und sodann koordiniert werden:

  • Bau, Stahlbau,
  • Behälter-, Tank- und Apparatebau,
  • Korrosionsschutz,
  • Technische Industrieisolierung (Kälte-, Wärme- Brand- und Schallisolation)
  • Gerüstbau,
  • Elektro-, Mess-, Steuer- und Regeltechnik,
  • zerstörungsfreie Werkstoffprüfung.