Das Unternehmen
  Geschäftsfelder
 
  Referenzen
  Kunden
  News/ Presse
  Jobs & Karriere
  Kontakt
  Download
 
   
 

Ausbildung

Zur Sicherung des eigenen Nachwuchses im Bereich der gewerblichen Arbeitnehmer werden Jugendliche ausgebildet.

Die Ausbildung erfolgt im 1. und 2. Lehrjahr vorwiegend in der Lehrwerkstatt in Frankleben oder in der Fertigung. Ab 3. Lehrjahr sind die Auszubildenden auf Baustellen in Montagegruppen eingesetzt.

Den Auszubildenden stehen erfahrene Lehrausbilder zur Seite. Während der Ausbildungszeit wird besonderer Wert auf die Vermittlung von Kenntnissen zur Anwendung technischer Unterlagen sowie Isometrien gelegt. Das Montieren und Demontieren von Bauteilen und Baugruppen von rohrleitungstechnischen Anlagen ist ein weiterer Schwerpunkt in der Ausbildung.

Ausgewählte Auszubildende legen im Rahmen einer Schweißerausbildung während der Lehrzeit TÜV-Prüfungen auf schweißtechnischem Sektor ab.